LA FERME AUX CROCODILES (Die Krokodilfarm)
Auf der Krokodilfarm finden Sie mehr als 600 Tiere, darunter mehrere Krokodilarten in einem tropischen Gewächshaus, das mit dem Label „Botanischer Garten“ ausgezeichnet ist. Mit mehr als 300.000 Besucher pro Jahr ist die Krokodilfarm das beliebteste Ausflugsziel der Drôme.

Es ist der ideale Ort für einen Besuch mit der Familie, um seltene und gefährdete Tierarten, wie den Gangesgavial, das afrikanische Zwergkrokodil oder chinesische Alligatoren zu entdecken.
Unter den vielen außergewöhnlichen Überraschungen finden Sie auch Albino-Alligatoren und andere seltene Rassen, bis zu Netzpythons, die Fauna wird Sie begeistern. Die Tierpfleger sind voller Leidenschaft für ihren Beruf und wissen diese Leidenschaft an die Besucher zu vermitteln. Sie heißen Sie willkommen in einer grünen Umgebung in der 12 der 24 Krokodilarten, viele Vögelarten und Schildkröten, Leguane gemeinsam leben. Ein Besuchstag sollte auf jeden Fall eine Fütterung und andere Aktivitäten wie Entdeckungsworkshops beinhalten.

Um die Neugier der Besucher auf spielerische und lehrreiche Weise zu wecken, bietet die Ferme aux Crocodiles täglich viele verschiedene Aktivitäten an, um ihren Besuchern die faszinierende Welt dieser außergewöhnlichen Tiere zu zeigen:

  • Regelmäßig finden Entdeckungsworkshops mit den verschiedenen Tieren der Farm statt, um alles über Reptilien zu erfahren.
  • Teilnahme an öffentlichen Fütterungen. Öffnungszeiten (Sommersaison 2018):
  • Krokodile = jeden Sonntag um 15 Uhr
  • Schildkröten = jeden Tag um 11:30 Uhr
  • Vögel = jeden Tag um 16:30 Uhr
  • Leguane = Montag bis Freitag um 10:30 Uhr und Wochenenden um 13:30 Uhr.
Facebook on Twitter