Festung von Mornas

Kommen Sie und stoßen Sie die Tür der Festung von Mornas auf. Viele Damen und Herren werden Ihnen auf originelle, spielerische und interaktive Weise von den Sitten und Gebräuchen des Mittelalters erzählen!

Beschreibung

Die Festung von Mornas Königin des Rhônetals,

Die Festung von Mornas, die stolz auf einem 137 Meter hohen Felsen thront, war ursprünglich eine militärische Verteidigungsanlage. Diese seit der Antike besetzte Stätte wird Ihnen ihre Geschichte von ihrem Ursprung bis zu ihrer Verlassenheit nach den Religionskriegen offenbaren.

Heute können Sie sich in die Atmosphäre des Mittelalters zurückversetzen, wenn Sie durch diese Mauern aus dem 12. Das Herz der Festung zeigt Ihnen all die schönsten Gebäude der Festung, entdecken Sie jedes einzelne von ihnen. An diesem Ort befindet sich der Kornspeicher, der Tresor der Festung, in dem das Salz, der Schatz von Mornas, aufbewahrt wird. Entdecken Sie die Reise, den Gebrauch und die Bedeutung des Salzes im Laufe der Geschichte und entdecken Sie so die Barbakane, die Umfassungsmauern, den Bergfried, aber auch einen atemberaubenden Blick auf das Rhônetal.

Die Festung ist von den Osterferien bis zum 31. Oktober geöffnet.

Sie kann entweder entdeckt werden;

- Als animierte Besichtigung: Die ca. 1 Stunde und 15 Minuten dauernde Führung ist ein Eintauchen in das
in die mittelalterliche Geschichte ein. Sie werden mit kostümierten Figuren und spontanen Situationen in die Atmosphäre eintauchen. Diese Führungen werden von Conferenciers begleitet.
Sie ist somit für die ganze Familie geeignet

- Die Besichtigung ohne Animation: Hier können Sie die Festung in Ihrem eigenen Rhythmus erkunden. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine Dokumentation, in der alle wichtigen Punkte der Anlage ausführlich beschrieben sind, und der Rundgang wird von erklärenden Schildern unterbrochen.

Der Zugang zur Festung erfolgt zu Fuß über den Aufstieg von La Combe und dann den Aufstieg André Caillet. Geschätzte Zeit: 30 Minuten.
Entlang des Aufstiegs stehen Ihnen Tische und Bänke zur Verfügung.
Die Festung verfügt weder über eine Wasserstelle noch über ein WC. Auf der Esplanade Val Romigier stehen Ihnen sanitäre Einrichtungen zur Verfügung.
In der Festung werden keine Getränke verkauft, bringen Sie Ihre Wasserflasche mit.

Gesprochene Sprachen

  • Französisch

Themen

  • Historisches Erbe
  • Schloss

Klassifizierung und Labels

  • Viarhona (Radtour)
  • Reisebegleiter

Aktivitäten

  • Kinderanimationen
  • Veranstaltungen

Öffnung

Vom 01/04 bis 03/11
Öffnungszeiten täglich von 10 Uhr bis 17.30 Uhr.
Einfache Besuche :
vom 1. April bis zum 7. Juli und vom 1. September bis zum 5. November: täglich.
Freitag im Juli und August
von 10:00 bis 17:30 Uhr (vom 01/10 bis 05/11 von 11:00 bis 17:30 Uhr) geschlossen von 13:00 bis 13:30 Uhr. Neuheit 2023 QR-Code + Audio.

Animierte Besichtigungen :
8. Juli bis 31. August: täglich außer freitags mit Ausnahme von Freitag, dem 14. Juli, an dem die Festung geöffnet ist.
Abfahrten um 10 Uhr, 11, 12 Uhr, 15 Uhr,16 Uhr und 17 Uhr.
von 14 Uhr bis 14.30 Uhr geschlossen. Neu ab 2023: Neben der Schauspielertruppe sind auch Fremdenführerinnen anwesend.
Vom 1. April bis zum 07. Juli und vom 1. September bis zum 5. November Möglichkeit von Führungen mit Reservierung ab 20 Personen.
Möglichkeit von Besuchen für Schulklassen vom 24. April bis zum 7. Juli nach vorheriger Reservierung.

Besichtigung

Individuelle Besichtigung

  • Einzelreisen ohne Führer
  • Einzelreisen mit ständiger Führung
  • Durchschnittliche Dauer des individuellen Besuchs: 30 Min

Gruppenbesichtigung

  • Gruppenreisen ohne Führer auf Anfrage
  • Gruppenreisen mit Führer auf Anfrage
  • Durchschnittliche Dauer der Gruppenbesichtigung: 30 Min
  • Mindestgröße der Gruppe: 20

Preise

Erwachsene: von 8 bis 12 € (Einfache Besichtigung 8 €.
Animierte Tour 12 €)
Kinder : von 6 bis 10 € (Einfache Besichtigung 6 €.
Animierte Tour 10 €)
Erwachsene Gruppe: von 7 bis 11 € (Einfache Besichtigung 7€.
Animierte Tour 11€)
Kinder Gruppenkarte : von 5 bis 9 € (Einfache Besichtigung 5€.
Animierte Tour 9€).

Kostenlos für Kinder unter 5 Jahren.
Tarif Kinder von 5 - 12 Jahren.
Gruppentarif ab 20 Personen.

Zahlungsmethoden

  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Chèque Vacances (Ferienscheck)
  • Bar

Komfort und Services

  • Haustiere akzeptiert

Startseite ergänzen

Die Parkplätze für Fahrzeuge befinden sich ausschließlich im unteren Teil des Dorfes. Der Zugang zur Festung erfolgt zu Fuß über die Montée de la Combe und dann die Montée André Caillet. Geschätzte Zeit: 30 Minuten. Entlang des Aufstiegs stehen Ihnen Tische und Bänke zur Verfügung. Die Festung von Mornas ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur schwer zugänglich. Die Festung verfügt weder über eine Wasserstelle noch über ein WC. Auf der Esplanade Val Romigier stehen Ihnen sanitäre Einrichtungen zur Verfügung. In der Festung werden keine Getränke verkauft, bringen Sie Ihre Wasserflasche mit.